INFRASTRUKTUR & UMWELT bietet seit 30 Jahren Unterstützung bei Verkehrsprojekten von Korridorstudien und regionalwirtschaftlichen Untersuchungen über Raum- und Umweltverträglichkeitsuntersuchungen bis hin zur Verfahrensbegleitung.

Wir haben die Aufgabe, die Ansprüche vieler Akteur*innen an den Raum zu koordinieren: Zum Beispiel für Leben und Arbeiten, Infrastrukturen oder die Entwicklung der Wirtschaft. Dabei sind gute Verkehrsverbindungen unabdingbar, vor allem für international verflochtene Gesellschaften. Mir ist wichtig, dass dies nicht zu Lasten der Umwelt oder der Lebensqualität geht. Und das über Grenzen hinweg.

Martin Reents

Büroleiter Potsdam

Unsere Leistungen

Untersuchung der Verkehrsknoten und -netze

Verkehrskonzepte

Untersuchung der Raumordnungs- und Umweltbelange

Schalluntersuchungen

Verfahrens- und Projektmanagement

Gesamtkoordination komplexer Genehmigungsverfahren

Grenzüberschreitende oder internationale Abstimmung

Ausgewählte Projekte

EU-Projekte CoRCAP und Scandria ® 2 Act,

die die Wirkung transnationaler Verkehrskorridore auf Regionalentwicklung, Logistik und die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsträger in den Blick nehmen.

EU-Projekt NSB CoRe – North Sea-Baltic Connector of Regions,

in dem Lösungen für grenzüberschreitenden Verkehr und Interoperabilität entlang des Kernnetz-Korridors von Helsinki über Warschau nach Berlin entwickelt werden.

EU-Projekt Catch_MR – Cooperative Approaches to Transport Challenges in Metropolitan Regions,

das den Hauptstadtregionen von acht europäischen Ländern ermöglicht hat, voneinander über nachhaltige Siedlungs- und Verkehrsentwicklung zu lernen und Best Practices bei sich einzuführen.

Raumordnungsverfahren für die Neubaustrecke Dresden-Prag

mit einer Raumverträglichkeitsanalyse und der Erarbeitung der Raumordnungsunterlagen.

„Runder Tisch Verkehr“ der Oder-Partnerschaft,

in dessen Rahmen sich die Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen mit ihren Partner*innen in Westpolen über die Entwicklung des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs verständigen.

Kontakt

Büro Darmstadt

Julius-Reiber-Straße 17
D-64293 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 61 51 / 81 30-0

E-mail: info@iu-info.de

Büro Potsdam

Gregor-Mendel-Straße 9
D-14469 Potsdam

Telefon: +49 (0) 3 31 / 5 05 81-00

Niederlassung Tirana

Rruga „Brigada VIII “
Pallati 6 / 2, Kati IV
Tirana 1000, Albania