Die Bewältigung des Klimawandels und seiner Folgen ist eine der größten globalen Herausforderungen. Wie schaffen wir es, die Städte und Regionen der Zukunft lebenswert und nachhaltig zu gestalten? Wie können wir mit den Veränderungen des Klimas umgehen und gleichzeitig die lokale Wirtschaft stärken? Wie können Infrastrukturen an zunehmende Extremwetterereignissen angepasst werden?

Dies sind nur wenige der Fragen, mit denen wir uns beschäftigen. Wir beraten und unterstützen kommunale und regionale Aufgabenträger*innen beim Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel: Aussagen von Klimaprojektionen auf Stadtgebiete übertragen, Akteur*innen zusammenbringen, Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen entwickeln und diese in der lokalen Planung und Politik konkret verankern.

Klimaanpassung ist eine Querschnittsaufgabe, die Kommunen und Regionen vor Herausforderungen stellt, aber auch spannende Chancen eröffnet. Es kommt besonders darauf an, verschiedenste Akteur*innen mit ins Boot zu holen und diese zu motivieren, gemeinsam an einem Strang zu ziehen: Damit wir unsere Städte und Regionen auch in den kommenden Jahrzehnten lebenswert und gesund gestalten. Kreative Ideen aus unseren Nachbarländern können helfen, beispielsweise der Umgang mit Hitze in südlichen Städten.

Dr.-Ing. Birgit Haupter

Projektleiterin

Unsere Leistungen

Verknüpfung von erforderlichen Maßnahmen mit Instrumenten
  • Checklisten und Anleitungen zur Ausschreibung und Vergabe von Klimaanalysen in Kommunen
  • Integration der Klimawandelanpassung in die Bauleitplanung und die städtebauliche Entwicklungsplanung
  • Integration von Klimawandelanpassungs- und Starkregenvorsorgemaßnahmen in die Prozesse der kommunalen Verwaltung und Planung
Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen
  • Beratung von Gewerbebetrieben bei der Klimawandelanpassung
  • Erarbeitung von Risikomanagementplänen für Infrastrukturbetreiber und Unternehmen in Risikogebieten
  • Arbeitshilfe Klimawandelanpassung für Handwerksbetriebe/Handwerkskammer
Entwicklung lokaler und regionaler Strategien zur Anpassung an den Klimawandel
  • Klimawandelanpassungs-Strategien und -Konzepte für Städte und Gemeinden, Landkreise und auf regionaler Ebene
  • Klimawandelanpassung im Rahmen von städtebaulichen Quartierskonzepten sowie energetischen Sanierungskonzepten
Analyse und Beratung zu regionalen Klimafolgen
  • Auswertung regionaler Klimaprojektionen
  • Niedrigwasser- und Dürre-Management Strategien
  • Klimaanalysen und Klimawandelfolgen-Untersuchung
  • Klimaanalysen für die räumliche Planung (Landesentwicklungsplan, Regionalplan, Bauleitplan)
Maßnahmenplanung und Prioritätensetzung
  • Entwicklung von Maßnahmenplänen für die Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Kommunen
  • Maßnahmenplanung für die wassersensible Stadtentwicklung und für Quartierskonzepte
  • Definition von Prioritäten in der Maßnahmenplanung im kooperativen Ansatz mit Akteursbeteiligungsprozessen

Ausgewählte Projekte

Stadtklimaanalyse Offenbach mit integrierter Planhinweiskarte

Analyse von Betroffenheiten und Mehrfachbelastungen von Stadtquartieren durch Hitze und Starkregen und Erarbeitung von synergetischen Maßnahmen.

Gewerbegebäude und Außenflächen dem Klimawandel anpassen

Informations- und Entscheidungshilfen  für eine vorausschauende (Um)Gestaltung von Gewerbeflächen, um resiliente und gesunde Produktions- und Arbeitsverhältnisse zu ermöglichen.

GIZ-Projekt „Anpassung an den Klimawandel in den westlichen Balkanstaaten“,

das die Städte Tirana, Podgorica und Belgrad bei der Anpassung an den Klimawandel und der Umsetzung in städtischen Planungsprozessen unterstützt .

KLIMPRAX – Klimawandel in der Praxis

Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Berücksichtigung zukünftiger Klimaaspekte in kommunalen Planungsverfahren.

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel für die Stadt Mannheim,

das in einem breit angelegten Mitwirkungsprozess mit kommunalen Akteur*innen entwickelt wurde.

KLARO „Klimarobust Planen und Bauen“,

das dem Bauhandwerk hilft, sich auf die Anforderungen des Klimawandels vorzubereiten.

Kontakt

Büro Darmstadt

Julius-Reiber-Straße 17
D-64293 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 61 51 / 81 30-0

E-mail: info@iu-info.de

Büro Potsdam

Gregor-Mendel-Straße 9
D-14469 Potsdam

Telefon: +49 (0) 3 31 / 5 05 81-00

Niederlassung Tirana

Rruga „Brigada VIII “
Pallati 6 / 2, Kati IV
Tirana 1000, Albania