INFRASTRUKTUR & UMWELT führt im Auftrag nationaler, europäischer und internationaler Geberinstitutionen und Organisationen Beratungsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern durch. Wir unterstützen die Entwicklung und Umsetzung angepasster und flexibler Infrastrukturen in der Entsorgungswirtschaft, im Hochwasserschutz und für die Anpassung an den Klimawandel.

Unsere Leistungen gehen über die ingenieurtechnischen Aspekte eines Projekts hinaus: Wir arbeiten sektorübergreifend, um auch die institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen zu optimieren und fördern den Einsatz innovativer Technologien in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Seit 20 Jahren sind wir in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv – in kurz- und langfristigen Projekten in Asien, Nordafrika und Nahost, Subsahara-Afrika sowie Südost-Europa. Präsenz und Koordination vor Ort sind dabei wesentliche Voraussetzungen für Erfolg. Denn wir leisten mehr als nur die Ingenieurtechnik: Wir arbeiten sektorübergreifend und tragen dazu bei, die institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen zu verbessern.

Orhan Boran

Niederlassungsleiter Albanien

Unsere Leistungen

Aufbau und Organisation kommunaler bzw. städtischer Dienstleistungen

Strategien, Regelwerke, Pläne und Programme

Programme für die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften

Planungs- und Koordinierungsmechanismen für Infrastrukturvorhaben

Konzepte und Machbarkeitsstudien (Feasibility Studies)

Partizipation und Öffentlichkeitsarbeit

Studien zur Umwelt- und Sozialverträglichkeit

Erarbeitung von integrierten Infrastrukturkonzepten

Beratung für Planung und Politik, Koordination von Schnittstellen zwischen Akteur*innen

Implementierung von Infrastrukturvorhaben einschließlich Projektplanung, Ausschreibung und Bauüberwachung

Bedarfsanalysen und -prognosen

Ausgewählte Projekte

Nachhaltige Regionalentwicklungsstrategie für die Region Nord-West-Kamerun

in einem partizipativen Planungsansatz, mit Erarbeitung des regionalen Raumordnungsplans.

Abfallstrategie für das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA)

mit dem Ziel, die Effektivität und Effizienz der Entsorgungsdienstleitungen in den Camps zu erhöhen und umwelt- freundliche Technologien zu etablieren.

Abfallmanagement in den Nationalparks in Namibia

zur Sicherung der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen.

Strategische Allianz für Altreifen-Management in Kenia,

durch die innovative Technologien im Recyclingsektor gefördert und die Abhängigkeit der Industrie von nichterneuerbaren, fossilen Ressourcen verringert werden.

Hochwasserrisikomanagementpläne auf dem westlichen Balkan,

etwa in der nordalbanischen Region Shkodra und im Einzugsgebiet des Drin.

Kontakt

Büro Darmstadt

Julius-Reiber-Straße 17
D-64293 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 61 51 / 81 30-0

E-mail: info@iu-info.de

Büro Potsdam

Gregor-Mendel-Straße 9
D-14469 Potsdam

Telefon: +49 (0) 3 31 / 5 05 81-00

Niederlassung Tirana

Rruga „Brigada VIII “
Pallati 6 / 2, Kati IV
Tirana 1000, Albania